Startseite / Kann Propecia (Finasteride) Ursache Depression in Haarausfall-Sufferers?
Propecia und Depression

Kann Propecia (Finasteride) Ursache Depression in Haarausfall-Sufferers?

Propecia, der Markenname von Finasterid, ist die einzige FDA-approved oral verabreichte Medikament für Haarausfall. Das Medikament wirkt direkt auf die Ursache der männlichen Haarausfall, die erhöhten Dihydrotestosteron (DHT), und ist effektiv zu stoppen Haarausfall sowie Unterstützung bei der nachwachsen der verlorenen Haare. Obwohl Propecia ist weit verbreitet, wie bei jeder anderen Droge, die regelmäßige Nutzung dieser Medikamente führen kann bestimmte Nebenwirkungen. Eine neuere Studie ergab, dass einige Propecia-Anwender neigen dazu, die Erfahrung Depressionen zu. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über diese Studie in Bezug Propecia mit Depressionen.

die Ergebnisse der Studie in Bezug Propecia und depression

Die vorläufigen Studie wurde an 90 Personen, mit Haarausfall, davon 61 Männer waren Propecia-Anwender. Die Forschung ergab, dass unter den vielen Propecia Nutzer 11% angesichts des milden depressiven Symptomatik, 28% von Ihnen erlebten moderate depression Symptome, während 36% der Männer hatten eine schwere depressive Symptome und 44% aus der gleichen Gruppe hatte Selbstmordgedanken. Einige der Personen, die dachten, dass die depression Symptome auch erlebt sexuelle Dysfunktion Probleme aus der Verwendung von Propecia. Die Komplikation ist hier, dass sexuelle Dysfunktion und depression sind Häufig miteinander verwandt sind als eine kann auf die andere. Die sexuelle Nebenwirkungen von Propecia kann auch eine mögliche Ursache für die depression, die Forscher vorschlagen. Die Personen, die erfahrene länger anhaltende sexuelle Dysfunktion Fragen, auch nachdem Propecia abgesetzt wurde, waren diejenigen, die schien anfälliger für Depressionen Symptome.

Forscher, unternahm diese Studie, erklärte, dass die Verbindung zwischen Propecia und Depressionen könnten auch biologische. Propecia hat die Fähigkeit zu überqueren Blut-Hirn-Schranken, durch die das Medikament wahrscheinlich beeinflussen die Enzyme, die in der Regel unsymmetrisch bei Patienten mit Angst und depression. Noch ist es nicht bestätigt wurde, hinsichtlich der Ursachen von Depressionen in der Propecia-Anwender, obwohl die zahlen zeigen, dass es definitiv eine Verbindung zwischen Ihnen. Weitere detaillierte Studien in kontrollierten Gruppen notwendig sind, um tief in diese Forschung gründlich. Bis dann, Männer brauchen, um sicherzustellen, dass Sie die Einnahme Propecia, rechts und Ausschau nach möglichen Nebenwirkungen.

Was kann ich tun, um zu vermeiden Propecia im Zusammenhang mit Depressionen?

Propecia kaufen wird vorgeschlagen, so früh wie möglich in diejenigen, die erleben Haarausfall. Ebenso sollte man auch aufpassen, für Propecia Nebenwirkungen und Behandlung erhalten, die für Sie so früh wie möglich, um zu vermeiden, diese Symptome zu verschlechtern. Also, wenn Sie Instanzen von der Schwierigkeit der Aufrechterhaltung einer Erektion während der sexuellen Aktivität, Schwierigkeiten mit bekommen einen Orgasmus, schwache libido oder sogar das Interesse an sex verlieren, ist es Zeit, konsultieren Sie mit dem Arzt für diese Symptome. Normalerweise sind die Nebenwirkungen verschwinden nach dem absetzen der Haarausfall Medikamente. Sollten Sie auch Hilfe, wenn Sie fühlen die geringsten Probleme mit Depressionen Anzeichen und Selbstmordgedanken der Eingabe in den Geist. Eine frühzeitige Diagnose und Abhilfemaßnahmen, die Ihnen helfen, auf lange Sicht. Kaufen Propecia und nehmen Sie es nur wie vorgesehen für Haar-Verlust, sondern auch ein Auge für solche Nebenwirkungen.

Check Also

Valium für Anfallsleiden

Wie effektiv ist Valium für Anfallsleiden?

Valium ist bekannt als ein anti-Angst-Medikamente verwendet, sondern auch in der Verwaltung verschiedene andere …

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *